Nach meiner Abwesenheit gehts gleich wieder rund. Nachdem ich den heutigen Vortrag hinter
Mich gebracht hab, muss ich mich gleich auf das Referat in Kunstgeschichte vorbereiten, dass nächste Woche ansteht. Und ich muss die Bluse Numero 1 fertig nähen, damit ich sie nachreichen kann. Die Arbeit im Büro ist auch liegen geblieben und ich wünschte, das Wochenende hätte mehr Tage 😀

Aber dafür hab ich auch Schatzi wieder und werde täglich totgekuschelt, was einem natürlich Kraft gibt.

Gespannt bin ich auf die Entwicklung unseres Semesterthemas. Wie das immer so ist, hat die Lehrerin einen Stoff von uns verworfen und man muss nun ein bisschen umdenken. Pailletten und Organza müssen nun straßentauglich gemacht werden. Bis Donnerstag müssen wir dazu 10 ausgearbeitete Entwürfe zeigen. Also werd ich mich mal schön hinsetzen und Inspirationen holen.

Es war ein anstrengender Tag und ich bin sehr müde. Ich freue mich schon auf meine Couch!

B.

Advertisements